Wir beraten Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen und deren Angehörige nach dem Prinzip: „Betroffene beraten Betroffene“ in allen von der Behinderung ausgehenden und bestimmten Lebenslagen.

Zu unseren Aufgaben gehört die Wahrung der Interessen der Behinderten gegenüber: dem Kreistag, dem Kreisausschuss und der Verwaltung des MKK und die Beratung dieser Gremien in Fragen

der Stadt- u. Gemeindeentwicklung
der Verkehrsplanung (z. B. öffentlicher Personennahverkehr)
der Gestaltung öffentlicher Straßen, Parkflächen, Grünanlagen
des Wohnungsbaues
sozialpolitischer Entscheidungen auf allen Ebenen des kommunalen Bereichs
kultureller Einrichtungen und Veranstaltungen von Sportanlagen, Hallen und Freibädern

Des Weiteren, bieten wir Sprechstunden zur Beratung für behinderte Mitbürger und deren Angehörigen in allen Bereichen des alltäglichen Lebens, insbesondere in Bezug auf die Anwendung der Sozialgesetzgebung und sonstiger Rechte.

Eine weitere Aufgabe ist die Übernahme von Koordinationsaufgaben für die einzelnen Behindertenverbände

Behindertenrat Main-Kinzig-Kreis

Frau Schuster
Zimmer Nr.: A.01.146

Barbarossastrasse 24
63571 Gelnhausen

Behindertenrat MKK
Postfach 1465
63569 Gelnhausen