Der Hessische Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. ist der zuständige Sportfachverband für den Behinderten- und Rehabilitationssport im Landessportbund Hessen e.V. Über 81.500 Sportreibende haben in ca. 614 Vereinen die Möglichkeit, in 5.465 zertifizierten Gruppen und Vereinsangeboten sportlich aktiv zu sein. 3.863 lizensierte Übungsleitende und 1.681 Ärztinnen und Ärzte gewährleisten die hohe Qualität dieser Angebote.

Die Aufgaben des Verbandes umfassen im Wesentlichen die Betreuung aller hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportvereine, die Aus- und Weiterbildung von Übungsleitern, die Organisation und Durchführung von internationalen und nationalen Wettbewerben sowie Hessenmeisterschaften und regionalen Sportfesten.

Hessischer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V.

Landesgeschäftsstelle

Frankfurter Str. 7

36043 Fulda